b_180_180_16777215_00_images_stories_presseartikel_2018_Einweihung22.JPGDas neue Klettergerüst auf dem Schulhof der Möhnesee-Schule wurde nun endlich für die Pausen freigegeben und seitdem tummeln sich Groß und Klein auf dem durch den Förderverein "Freunde und Förderer der Möhnesee-Schule" finanzierten Spielgerät.

Firma "Kindt Spielplatzgeräte" aus Möhnesee plante gemeinsam mit dem Förderverein den Entwurf und spendete einen Großteil der Kosten. Auch die Stadtwerke Soest, die regelmäßig durch Spenden die Möhnesee-Schule im Pausensport unterstützt, beteiligte sich an der Finanzierung des Klettergerüstes.

So waren zur Eröffnung zwei Vertreter des Bauhofs Möhnesee, die in den Sommerferien den Boden vorbereitet hatten, zwei Mitarbeiter der Firma Kindt und Herr Feine von den Stadtwerken Soest geladen. Frau Dr. Lensches, Vorsitzende des Fördervereins, schnitt symbolisch das Band zur Eröffnung durch und übergab das Klettergerüst gemeinsam mit Kassenprüferin Frau Schwarz  in die Hände der Schülerinnen und Schüler.

pdf-Button Soester Anzeiger, 01.10.2018

 

 

© 2018 Möhnesee-Schule